Johanna Mairinger

Meine reiterliche Ausbildung begann im Alter von 9 Jahren am Reitgut Plattner (mittlerweile Göllner) in Lamprechtshausen bei Salzburg. Dort legte ich meine ersten Prüfungen Klasse E und A (Dressur und Springen) ab. Mit meinem dt. Reitpony – Sam – folgte die Qualifikation für den Jugendkader (Dressur). Hier folgten Siege und Platzierungen in den Klassen A – M in Österreich. Mein Nachwuchspferd Pik Fleur begleitete ich vom Anreiten bis zu Dressurpferdeprüfungen der Klasse M.

Während meiner Lehrzeit konnte ich junge Pferde erfolgreich in Aufbau- und Dressurpferdeprüfungen vorstellen. Des Weiteren war ich mit Pferden erfolg- und siegreich bis zur Klasse M und konnte Schüler bis zur Klasse S erfolg- und siegreich betreuen.

Nach und während dieser Zeit machte ich im Bereich Dressur Fort- und Weiterbildungen u.a. bei Udo Lange (der mich noch heute regelmäßig im Training unterstützt) und Christilot Boylen, Erfried Steen und Dolf Keller. Spring- und Vielseitigkeitskurse absolvierte ich bei Kurt Gravemeier und Martin Will, dazu gewann ich im Bereich Vielseitigkeit in meinem Praktikum bei Ingrid Klimke viele neue Eindrücke und Erfahrungen.
Da das feine Reiten und die Bewegungsmechanik mich immer schon faszinierten, habe ich mehrere Lehrgänge zur Bewegungslehre nach Eckhart Meyners absolviert.

Lebenslauf als PDF

Johanna Mairinger

zurück zur Haupseite