Skip to content

Beiträge mit dem Stichwort: ‘Balance̵

Vom Anreiten und anderen gewöhnungsbedürftigen Dingen…

Lichtspiel von den Trakehnern unter den Ulmen (Alias: Liese, Lieschen, oder auch manchmal Liese Müller) sollte vom Jungpferd zum Reitpferd werden. Liese von Grund auf sehr verschmust, anhänglich und sehr auf Aufmerksamkeit aus – hauptsache es beschäftigt sich jemand mit ihr – durfte erst vom Boden aus, guten Manieren an der Hand, an der Longe…

Weiterlesen

Trakehner unter den Ulmen – Stutenleistungsprüfung

Einige Eindrücke von Kornblume (v. Hohenstein) aus dem Haus der Trakehner unter den Ulmen (Besitzer: Ursula Lauen & Joachim Eckl). Kornblume hat sich toll präsentiert und bei ihrer ersten Prüfung (Stutenleistungsprüfung in Thierhaupten) weg von zu Hause eine unendliche Gelassenheit an den Tag gelegt, die sich so mancher Ältere wünschen würde. Immer sicher im Takt…

Weiterlesen

Sitz und Einwirkung

Vieles ist beim Reiten wichtig, Körpergefühl, Körperbewusstsein, Körperspannung, Bewegungsgefühl, Balance und Flexibilität. Dies sind nur wenige Punkte im komplexen Zusammenspiel des Reitens, dem möglichst harmonischen Dialog zwischen Reiter und Pferd. Der gefühlvolle Sitz ist ein, wenn nicht der bedeutenste Grundstein im Reitsport. Eckart Meyners beschreibt dies in vielen Übungen und Büchern. Das Ziel des Reitens…

Weiterlesen
Scroll To Top