Skip to content

Dressur- und Springturnier am Seehof – Waginger See

Ein sehr heißes und sonniges Wochenenende hatten wir auf der schönen Anlage (Inh. Johann Mayer) am Seehof am Waginger See.
Kornblume ging ihre zweite Dressurpferdeprüfung der Klasse L (das 4. Turnier überhaupt) und war auf Anhieb 3. platziert.

Auch hier war das Richterhäusschen gruselig. Mit der Startnummer 1 und doch viel Spannung wollte ich den Start schon auf „Erfahrung“ buchen und hatte schon wieder alles verstaut, mich umgezogen und Blume in den Hänger verladen. Aber dieses Mal war das Richterhäusschen nicht nur für Kornblume gruslig, denn das halbe Starterfeld musste aufgeben oder wurde abgeläutet. Insofern war Blümchen heute trotz Spannung noch mit so viel Vertrauen bei mir, dass wir die Prüfung gut beenden konnten und dann den dritten Platz belegten.
So schnell habe ich noch nie wieder ein Pferd gesattelt … 😉 um rechtzeitig zur Siegerehrung zu erscheinen.
Vielen Dank auch hier wieder an Hannelore und Johannes die mit filmen, fotographieren und helfenden Händen spitze waren und an Jochen Eckl und Urusla Lauen die dies alles möglich machen.

Wir arbeiten weiter und freuen uns auf das nächste Turnier mit noch mehr Routine.
Hier noch ein paar Eindrücke…

Scroll To Top