loader image
Skip to content

Beiträge mit dem Stichwort: ‘Takt̵

Vom Anreiten und anderen gewöhnungsbedürftigen Dingen…

Lichtspiel von den Trakehnern unter den Ulmen (Alias: Liese, Lieschen, oder auch manchmal Liese Müller) sollte vom Jungpferd zum Reitpferd werden. Liese von Grund auf sehr verschmust, anhänglich und sehr auf Aufmerksamkeit aus – hauptsache es beschäftigt sich jemand mit ihr – durfte erst vom Boden aus, guten Manieren an der Hand, an der Longe…

Weiterlesen

Trakehner unter den Ulmen – Stutenleistungsprüfung

Einige Eindrücke von Kornblume (v. Hohenstein) aus dem Haus der Trakehner unter den Ulmen (Besitzer: Ursula Lauen & Joachim Eckl). Kornblume hat sich toll präsentiert und bei ihrer ersten Prüfung (Stutenleistungsprüfung in Thierhaupten) weg von zu Hause eine unendliche Gelassenheit an den Tag gelegt, die sich so mancher Ältere wünschen würde. Immer sicher im Takt…

Weiterlesen

Stangen- und Cavalettiarbeit

Ein Baustein meiner Arbeit bildet das Arbeiten und Gymnastizieren über Stangen & Cavaletti. Diejenige, die dies in besonderem Maße für Cavaletti heraus gearbeitet hat ist Ingrid Klimke. Viele Bücher von ihr bieten wertvolle Tipps zu vielfältigen Anwendungsgebieten. Stangen- und Cavalettiarbeit bietet über bestimmte kontrollierte Bewegungsabläufe die Möglichkeit die Muskelausbildung zu stärken, beim Reiten wie an…

Weiterlesen

Piruetten im Galopp erarbeiten

Und wieder einmal ist es Reitmeisterin Ingrid Klimke,… in ihrer ruhigen und klaren Art Pferde auszubilden immer eines meiner größten Vorbilder. Hier in der Arbeit beim offenen Training mit Soma Bay. Auch so kann man Piruetten im Galopp erarbeiten un die Wechseltour üben. Das immer systematische Training gut erklärt. Mit dem Laden des Videos akzeptieren…

Weiterlesen

Traversalarbeit mit Reitmeister Hubertus Schmidt

In dem folgenden Video zeigt Reitmeister Hubertus Schmidt, wie Traversalen leicht und flüssig von Punkt zu Punkt geritten werden sollen. Gerade die Vorbereitung die er immer wieder aufzeigt, das Genick lösen und das Pferd sicher am äußeren Zügel zu führen unterstreicht er hier besonders, genauso wie die Aufrichtung und Kadenz des Pferdes. Schön zu sehen,…

Weiterlesen
Scroll To Top