Abwechslung in der Winterarbeit mit Pferden … die Schritt – Arbeit. Da das viele „nur in der Halle reiten“ irgendwann genauso wie für den Reiter für das Pferd langweilig wird, sind dafür vor oder nach der Arbeit kleine Runden ins Gelände an der frischen Luft eine willkommene Abwechslung. Gerade hier sollte das Schritt – Reiten und damit die Aufwärmphase nicht vernachlässigt, sondern eher ausgedehnt werden, da geht es sich draußen, bei Sonne auch mit einigen Minusgrade wenn Pferd und Reiter warm genug eingepackt sind, einfach leichter! So können Pferd und Reiter dem „Hallen – Koller“ vorbauen und etwas die Seele baumeln lassen.

zurück zur Haupseite