Sattel Seabis Carina

Seit mehreren Jahren kenne ich nun die Marke SeaBis und vor knapp zwei Jahren hab auch ich mich für einen SeaBis Sattel – Modell Carina – in der Dressur entschieden.

Klaus Müller Inhaber und Gründer von SeaBis hat diesen Sattel wunderbar an mein Meisterpferd angepasst und ist immer zur Stelle, wenn die Muskulatur sich verändert.

Ich bin begeistert von diesem Sitzcomfort, der Passform und das sind nur zwei der exklusiven Qualitätsmerkmale. Lange Gurtstrupfen mit V-Gurtung sowie eine Vorgurtstrippe stellen sicher, dass der Sattel auch bei verschieden geformten Pferden gut fixiert werden kann. In diesem Sattel, der eine schmale Sitzführung hat, hat man die nötige Unterstützung, fühlt sich jedoch niemals in eine Form gezwängt und kann sich toll ausbalancieren.

Als Bewegungstrainer EM ist mir auch besonders wichtig, dass eben ein ausbalancierter und geschmeidiger Sitz nicht durch Pauschen oder zu tiefen Sitz in Form gepresst werden. Auch in dieser Hinsicht, kann ich diesen Sattel nur wärmstens empfehlen!

Das X-Change System, lässt grundsätzlich eine Veränderung der Kammerweite ohne großen Aufwand durch einen Sattler jederzeit zu, was eine Anpassung auch an verschiedene Pferde möglich macht. Die Kopfeisen sind sehr stabil. Auch kann man diese in der Weite verändern, nicht nur im Winkel. Je nachdem welche Form das Pferd anatomisch benötigt. Der flexible Carbon Fibre Sattelbaum wurde von der Firma Dupont® entwickelt und bietet dem Reiter einen intensiven Kontakt zum bewegten Pferd. Die Sitzgrößen des Sattels sind in Halbzollschritten von 16,5 bis 18 erhältlich und von den Farben des Leders gibt es schwarz als Norm und braun (bzw. chocolate) auf Anfrage.

Herzlichen Dank Klaus Müller für die tolle Beratung und den erstklassigen Service!

Mehr zum Sattel Carina auf der Website von Seabis
https://www.seabis.de/portfolio-item/dressursattel-carina

Fotos Jojo Harslem