Ich nutze nun das Bemer Vet Set seit September, wirklich konsequent seit Oktober 2019. Kornblume von den Trakehnern unter den Ulmen genießt die Bemerzeiten sehr, vom Grund auf eine eher schreckhafte und sehr aufmerksame Stute mit sehr hohem Muskeltonus. Hier hat man das Gefühl, dass sie vor der Arbeit schon einmal deutlich ihren Stress loslassen kann, auch wenn man dann mit dem Reiten beginnt, merke ich deutliche Verbesserung der Geschmeidigkeit und ein schnelleres herankommen an die Losgelassenheit in der Arbeit.

Eine weitere Trakehnerstute – Tahoma (Besitzerin Dr. C. Egger) bekommt so oft als möglich die Bemer Decke und bei Bedarf die Manschette angelegt, auch hier habe ich ein deutlich geschmeidigeres Bewegungsverhalten von Beginn der Arbeit an, bemerkt und wie auch Kornblume genießt sie die Decke – man hat das Gefühl sie entspannt total.

Zudem sind beide Stuten seit dem sie den Bemer „benutzen“ kein einziges Mal mehr krank gewesen, oder auch bei Wetterwechseln schlapp oder gar kolikanfällig.

Für mich ein „Must – have!“ den Pferden zu Liebe.

Hier noch weitere Infos:

Und hier noch die Weltmeisterin im Springreiten als Markenbotschafterin:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden